Zur Startseite von filminfos.de   

HOME
Impressum   •   •   Links   •   •  

> Abenteuer
> Action
> Action / Thriller
> Actionkomödie
> Animation
> Anime
> Bollywood
> Comedy
> Dokumentation
> Drama
> Drama / Dokumentation
> Eastern
> Erotik
> Erotik / Thriller
> Familie
> Fantasy
> Filmoperette
> Historienfilm
> Horror
> Horrorkomödie
> Kinderfilm
> Klassiker
> Komödie
> Komödie / Thriller
> Kriegsfilm
> Kriminalfilm
> Monumentalfilm
> Musik
> Musik (Oper / Operette)
> Musik (Pop)
> Musik (Rock / Pop)
> Musikdokumentation
> Musikfilm
> Mystery
> Porträt / Biographie
> Reise / Ratgeber
> Revuefilm
> Roadmovie
> Romanze
> Satire
> Science Fiction
> Science Fiction / Horror
> Serie
> Sonstige
> Special
> Special (TV-Serie)
> Splatter
> Sport
> Stop-Motion
> Thriller
> Thriller / Drama
> Tragikomödie
> Trickfilm
> TV-Movie
> TV-Serie
> Unterhaltung
> Western
> Westernkomödie
> Zeichentrick
 
LINKS
  • filmundo.de/actionfilme

DVD Filmbeschreibung
   Alle Worte   
 Mind. 1  
Details zum Film

 
Belmondo Edition - Box 2

Belmondo Edition - Box 2

Frankreich 1976 / 1975 / 1983 (L'alpagueur, L'Incorrigible)
Medien-Typ: DVD
Genre: Action
Regie: Philippe Labro, Henri Verneuil, Philippe de Broca
Ver?ff.: 08.06.2006
FSK: 16
Laufzeit: 405 min
Kaufen:  Film kaufen - Preisvergleich

Inhalt (Handlung des Films):

Der Greifer:
Nachdem Roger Pilard, ein ehemaliger Großwildjäger mit dem Spitznamen „der Greifer“, im Auftrag der französischen Regierung, einen europäischen Rauschgiftring auffliegen lässt, sind die Hintermänner dieser Organisation stark beunruhigt. Sie setzen einen Preis auf den Kopf des Greifers aus. Der Jäger wird zum Gejagten. Gleichzeitig wird Frankreich von einer Serie von Überfällen geplagt, die alle von demselben Mann begangen werden: von der Polizei und der Presse wird dieser Mann nur „der Falke“ genannt. Die Verbrechen des Falken sind so ungeheuerlich, dass dem „Greifer“ von der Regierung ein ungewöhnlicher Vertrag zur Jagd auf diesen Mann angeboten wird. Der „Greifer“ nimmt an. Auf der Suche nach dem „Falken“ bietet Costa Valdez, ein junger Gelegenheitsgangster und Komplize beim letzten Überfall des „Falken“, den einzigen Anhaltspunkt. Der „Greifer“ gewinnt sein Vertrauen und gemeinsam nehmen sie die Spur des Schurken auf. Doch die Jagd nach dem Falken endet in einem harten Gefecht mit einer Gangsterbande, der „Greifer“ kommt scheinbar um. Costa Valdez will seinen Freund rächen und den Falken im Alleingang aufspüren.

Der Körper meines Feindes:
Sieben Jahre hat François Leclercq hinter Gittern verbracht - unschuldig verurteilt für zwei Morde, die ein anderer begangen hat. Leclercq, der aus ärmlichen Verhältnissen stammt, war durch seine Beziehung mit Gilberte Liégeard, der Tochter des mächtigen Industriebosses Jean-Baptiste Liégeard, in reiche Unternehmerkreise gelangt und hier das Opfer einer Intrige geworden. Als er endlich entlassen wird, kennt er nur einen Gedanken: Rache. Man will ihn bestechen, damit er die Stadt verlässt, doch Leclercq geht darauf nicht ein, sondern taucht in den Untergrund ab. Dort nimmt er die Spur der wahren Täter auf. Doch die führt direkt zu Gilbertes Familie...

Der Unverbesserliche:
Victor Vautier ist einfach unverbesserlich: er ist immer in Bewegung, arbeitet an mehreren Coups und benutzt verschiedene Namen und Tarnungen. Er ist charmant und gleichzeitig frech, unfähig auch nur einen Satz von sich zu geben, dessen Inhalt nicht ausgeschmückt ist oder der kurzum eine Lüge darstellt. Sein Ziel ist es, soviel Geld zu verdienen, damit er eine Dammmauer bauen kann, die Mont-Saint-Michel beschützten soll. Da tritt Charlotte, eine Bewährungshelferin, in sein Leben. Jung und sichtlich beeindruckt von ihm, erzählt sie ihm freimütig, dass ihre Eltern als Kuratoren im Senlus Museum arbeiten, über welchem sie auch wohnt. Das bringt Victor natürlich auf eine Idee. Zusammen mit 2 Kollegen will er ein unersetzliches El Greco Triptychon stehlen und dann vom Kultusministerium geld dafür erpressen. Doch er hat nicht mit Charlottes Reaktion gerechnet, als sie von dem Plan erfährt ...

Die Glorreichen:
Im April 1943 kommt eine Kompanie der französischen Fremdenlegion in die tunesische Wüstenstadt El Ksour. Die Legionäre haben den Auftrag, Goldbarren im Wert von sechs Milliarden Francs aus einem dortigen Banktresor sicherzustellen und nach Sfax zu bringen. Das Unternehmen entpuppt sich als Himmelfahrtskommando, da Soldaten des deutschen Afrikakorps den Legionären auflauern und die meisten von ihnen töten. Nur vier überleben, zu ihnen gehört Sergeant Augagneur. Als die Deutschen sich unter großen Verlusten zurückgezogen haben, sieht er die Chance seines Lebens und schlägt den drei anderen vor, das Gold für sich zu kassieren und untereinander aufzuteilen. Bei seinem Kameraden Boissier findet Augagneur dafür offene Ohren, der dicke Legionär Béral schwankt, Adjudant Mahuzard will nichts davon wissen. Um doch zum Zuge (und vor allem an das Gold im Tresor heranzukommen), verbündet sich der Sergeant mit der Frau des Bankdirektors. Sie ist ein ziemliches Früchtchen und hat zudem noch einen deutschen Liebhaber, der ebenfalls auf das Gold erpicht ist. Augagneur hat jedoch wenig Lust, die erhoffte Beute mit windigen Burschen zu teilen...

Film online kaufen: Belmondo Edition - Box 2

An dieser Stelle finden Sie ein paar Anbieter, bei denen Sie den Film Belmondo Edition - Box 2 direkt online kaufen können:
Ab 1 Euro kaufen bei Filmundo: Die Filmauktion
Alternativ bei Amazon.de kaufen


Bewertung dieses Films:

4 von 5 m?glichen Sternen  (1 Bewertung)



Filmdaten Export:

Hier können Sie die Filminfos (Film-Cover / DVD-Cover und Inhaltsbeschreibung) exportieren und den HTML-Code direkt auf Ihrer Seite oder Auktionsbeschreibung bei Ebay einbinden. Kostenlos!

 

Weitere Infos zum Film:

EAN: 4020974160209
Darsteller: Jean-Paul Belmondo, Bruno Cremer, Jean Négroni, Patrick Fierry, Bernard Blier, Marie-France Pisier, Daniel Ivernel, Claude Brosset, Geneviève Bujold, Julien Guiomar, Jacques Villeret, Michel Constantin, Michel Creton, Matthias Habich
Filmstudio: e-m-s
DVD-Features: Kinotrailer
Kapitel- / Szenenanwahl
Animiertes DVD-Menü
DVD-Menü mit Soundeffekten
Bildergalerie
Audiokommentar Jaques Deray
Bildformat: 16:9 (1.66:1) anamorph
Tonformat: Deutsch: Dolby Digital 2.0,Französisch: Dolby Digital 2.0
Indiziert: nein


Werbung:
Filmauktion: Filme kaufen und verkaufen


Ihr Kommentar zu: Belmondo Edition - Box 2

Vor 599 Monaten geschrieben von

Grosses DVD Cover zu: Belmondo Edition - Box 2


DVD Cover: Belmondo Edition - Box 2

Copyright Hinweis:
DVD Cover und die Inhaltsbeschreibungen von filminfos.de dürfen auf fremden Websites frei verwendet werden, soweit:
a) bei jeder Verwendung ein Quellen Hinweis angebracht wird, mit Verlinkung auf filminfos.de. Dieser Quellen Hinweis muss je Datensatz (DVD Cover, Inhaltsbeschreibung) erfolgen.
b) Sie nicht mehr als 100 Datensätze verwenden. (Sollten Sie eine größere Anzahl Datensätze benötigen, so setzen Sie sich bitte vorher mit uns in Verbindung und erfragen die Konditionen.)
c) Sie, bei gewerblicher Nutzung, uns über die Verwendung auf Ihrer Seite informieren.




Filme kaufen & verkaufen bei Filmundo

Copyright © Cycor.de - Datenschutzerklärung - Impressum
Alle Angaben sind ohne Gewähr! Alle Rechte vorbehalten. Ausgewiesene Marken gehören ihren Eigentümern.

Navigation: Gute Horrorfilme   •   Gute Komödien   •   Gute Thriller   •   Gute Liebesfilme   •   Gute Actionfilme   •   Gute Fantasyfilme   •   Gute Kinderfilme