Zur Startseite von filminfos.de   

HOME
Impressum   •   •   Links   •   •  

> Abenteuer
> Action
> Action / Thriller
> Actionkomödie
> Animation
> Anime
> Bollywood
> Comedy
> Dokumentation
> Drama
> Drama / Dokumentation
> Eastern
> Erotik
> Erotik / Thriller
> Familie
> Fantasy
> Filmoperette
> Historienfilm
> Horror
> Horrorkomödie
> Kinderfilm
> Klassiker
> Komödie
> Komödie / Thriller
> Kriegsfilm
> Kriminalfilm
> Monumentalfilm
> Musik
> Musik (Oper / Operette)
> Musik (Pop)
> Musik (Rock / Pop)
> Musikdokumentation
> Musikfilm
> Mystery
> Porträt / Biographie
> Reise / Ratgeber
> Revuefilm
> Roadmovie
> Romanze
> Satire
> Science Fiction
> Science Fiction / Horror
> Serie
> Sonstige
> Special
> Special (TV-Serie)
> Splatter
> Sport
> Stop-Motion
> Thriller
> Thriller / Drama
> Tragikomödie
> Trickfilm
> TV-Movie
> TV-Serie
> Unterhaltung
> Western
> Westernkomödie
> Zeichentrick
 

DVD Filmbeschreibung
   Alle Worte   
 Mind. 1  
Details zum Film

 

Frankreich 1982 ()
Medien-Typ: DVD
Genre: Drama
Regie: Robert Hossein
Ver?ff.: 01.08.2007
FSK: 12
Laufzeit: 207 min
Kaufen:  Film kaufen - Preisvergleich

Inhalt (Handlung des Films):

Im Jahr 1815 wird der Bagno-Sträfling Jean Valjean nach neunzehn Jahren Zwangsarbeit freigelassen. Er war verurteilt worden, weil er ein Stück Brot gestohlen hatte; seine ursprüngliche Strafe, die auf fünf Jahren Arbeitslager lautete, war durch mehrere Fluchtversuche immer wieder verlängert worden.

In den langen, entbehrungsreichen Jahren ist Valjean kalt und hart geworden, von der Gesellschaft des napoleonischen Frankreichs wird er geächtet. Die Rückkehr zu einem normalen Leben, ein Neuanfang, scheint unter diesen Umständen kaum möglich.

Die Begegnung mit dem Bischof von Digne öffnet dem ehemaligen Sträfling die Augen. Durch die Großherzigkeit und Güte, die ihn der Gottesmann erfahren lässt, erkennt er, wie wertvoll jedes einzelne Leben ist und wagt unter dem falschen Namen M. Madeleine einen Neustart. In den darauf folgenden Jahren kommt er zu Reichtum und Ansehen, in seinem Wohnort Montreuil-sur-Mer ist er nun ein angesehener und allseits geachteter Bürger, wird schließlich sogar Fabrikant und Bürgermeister.

In der Fabrik lernt er Fantine kennen. Die junge Frau war vom Vater der gemeinsamen Tochter Cosette sitzen gelassen worden, das kleine Kind hatte sie in die Obhut des Wirts Thénardier gegeben, was sich dieser jedoch teuer bezahlen ließ. Valjean möchte helfen, Fantines Schulden begleichen und das Mädchen wieder zurück zu seiner Mutter bringen. Doch als ein Unschuldiger angeklagt wird, der untergetauchte Ex-Sträfling Valjean zu sein, und M. Madeleine sich daraufhin als echter Valjean zu erkennen gibt, wird er abermals verhaftet. Es gelingt ihm zwar, sein Vermögen zu retten und aus der Haft zu fliehen, aber sein Leben, das er sich als M. Madeleine aufgebaut hatte, ist zerstört. Fantine stirbt, Valjean nimmt sich nun der kleinen Cosette an und zieht mit ihr nach Paris. Dank seines Reichtums kann er weiterhin Andere unterstützen, er wird als Wohltäter Fauchelevent bekannt.

Als sich die inzwischen zu einer hübschen jungen Frau herangewachsene Cosette in den Studenten Marius verliebt, fürchtet Valjean, seine Ziehtochter zu verlieren. Mit allen Mitteln versucht er, die Liebenden auseinander zu bringen. Der verzweifelte Marius bringt sich in Lebensgefahr, aus Liebe zu Cosette hilft Valjean ihm, gibt sich jedoch nicht zu erkennen.

Aber noch immer haftet ihm der Makel des ehemaligen Sträflings und Zwangsarbeiters an, daran können auch seine unzähligen guten Taten nichts ändern. Nach der Hochzeit mit Cosette erfährt Marius von seinem Schwiegervater dessen Lebensgeschichte und wendet sich prompt von ihm ab, auch der Kontakt von Cosette zu ihrem Ziehvater wird rigoros unterbunden. Valjean, der mittlerweile in die Jahre gekommen ist, verliert daraufhin allen Lebensmut, er wird schwer krank.

Es ist fast zu spät, Valjean um Verzeihung zu bitten, als Marius klar wird, dass er ihm Unrecht tut ...

Film online kaufen:

An dieser Stelle finden Sie ein paar Anbieter, bei denen Sie den Film direkt online kaufen können:
Ab 1 Euro kaufen bei Filmundo: Die Filmauktion
Alternativ bei Amazon.de kaufen


Bewertung dieses Films:

(Zur Zeit noch keine Bewertung vorhanden.)



Filmdaten Export:

Hier können Sie die Filminfos (Film-Cover / DVD-Cover und Inhaltsbeschreibung) exportieren und den HTML-Code direkt auf Ihrer Seite oder Auktionsbeschreibung bei Ebay einbinden. Kostenlos!

 

Weitere Infos zum Film:

EAN: 4010324025432
Darsteller: Lino Ventura, Jean Carmet, Michel Bouquet, Evelyne Bouix, Valentine Bordelet, Emmanuel Curtil, Frank David, Roger Hanin, Hervé Furic, Christiane Jean, Fernand Ledoux, Martine Pascal, Candice Patou, Paul Préboist, Robin Renucci
Filmstudio: Concorde Home Entertainment
DVD-Features: Kapitel- / Szenenanwahl
Animiertes DVD-Menü
DVD-Menü mit Soundeffekten
Bildformat: 16:9 (1.66:1) anamorph
Tonformat: Deutsch: Dolby Digital 1.0 Mono,Französisch: Dolby Digital 1.0 Mono
Indiziert: nein


Werbung:
Filmauktion: Filme kaufen und verkaufen


Ihr Kommentar zu:

Vor 628 Monaten geschrieben von

Grosses DVD Cover zu:


DVD Cover:

Copyright Hinweis:
DVD Cover und die Inhaltsbeschreibungen von filminfos.de dürfen auf fremden Websites frei verwendet werden, soweit:
a) bei jeder Verwendung ein Quellen Hinweis angebracht wird, mit Verlinkung auf filminfos.de. Dieser Quellen Hinweis muss je Datensatz (DVD Cover, Inhaltsbeschreibung) erfolgen.
b) Sie nicht mehr als 100 Datensätze verwenden. (Sollten Sie eine größere Anzahl Datensätze benötigen, so setzen Sie sich bitte vorher mit uns in Verbindung und erfragen die Konditionen.)
c) Sie, bei gewerblicher Nutzung, uns über die Verwendung auf Ihrer Seite informieren.




Talero.de Gold & Silber Münzen Auktion

Copyright © Cycor.de - Datenschutzerklärung - Impressum
Alle Angaben sind ohne Gewähr! Alle Rechte vorbehalten. Ausgewiesene Marken gehören ihren Eigentümern.

Navigation: Gute Horrorfilme   •   Gute Komödien   •   Gute Thriller   •   Gute Liebesfilme   •   Gute Actionfilme   •   Gute Fantasyfilme   •   Gute Kinderfilme