Zur Startseite von filminfos.de   

HOME
Impressum   •   •   Links   •   •  

> Abenteuer
> Action
> Action / Thriller
> Actionkomödie
> Animation
> Anime
> Bollywood
> Comedy
> Dokumentation
> Drama
> Drama / Dokumentation
> Eastern
> Erotik
> Erotik / Thriller
> Familie
> Fantasy
> Filmoperette
> Historienfilm
> Horror
> Horrorkomödie
> Kinderfilm
> Klassiker
> Komödie
> Komödie / Thriller
> Kriegsfilm
> Kriminalfilm
> Monumentalfilm
> Musik
> Musik (Oper / Operette)
> Musik (Pop)
> Musik (Rock / Pop)
> Musikdokumentation
> Musikfilm
> Mystery
> Porträt / Biographie
> Reise / Ratgeber
> Revuefilm
> Roadmovie
> Romanze
> Satire
> Science Fiction
> Science Fiction / Horror
> Serie
> Sonstige
> Special
> Special (TV-Serie)
> Splatter
> Sport
> Stop-Motion
> Thriller
> Thriller / Drama
> Tragikomödie
> Trickfilm
> TV-Movie
> TV-Serie
> Unterhaltung
> Western
> Westernkomödie
> Zeichentrick
 
LINKS
  • filmundo.de/horrorfilme

DVD Filmbeschreibung
   Alle Worte   
 Mind. 1  
Details zum Film

 
Die Bela Lugosi & Boris Karloff Edition - Classic Selection

Die Bela Lugosi & Boris Karloff Edition - Classic Selection

(The Black Cat, The Raven, Tower of London, Black Friday, The Invisible Ray)
Medien-Typ: DVD
Genre: Horror
Regie: Edgar G. Ulmer, Lew Landers, Rowland v. Lee, Arthur Lubin, Lambert Hillyer
Ver?ff.: 14.08.2008
FSK: 12
Laufzeit: 361 min
Kaufen:  Film kaufen - Preisvergleich

Inhalt (Handlung des Films):

The Black Cat:
Joan und Peter Alison haben gerade geheiratet, in ihren Flitterwochen unternehmen sie eine romantische Reise mit dem einzigartigen Orient Express. Während der Fahrt durch die wunderschönen Landschaften Ungarns lernen sie den Psychiater Dr. Vitus Werdegast kennen, er hat dasselbe Reiseziel wie das jung vermählte Paar. Aufgrund eines heftigen Unwetters müssen die Fahrgäste die letzten Kilometer ihrer Reise mit dem Autobus zurücklegen, als das Fahrzeug von der Straße abkommt, geht es zu Fuß weiter. Joan und Peter Alison schließen sich Werdegast an, der ihnen eine Übernachtungsmöglichkeit in der nahegelegenen Villa des Militäringenieurs Hjalmar Poelzig organisiert. Doch es ist kein Zufall, dass die Reisenden ausgerechnet dort landen: Poelzig und Werdgast kennen sich von früher. Während des Ersten Weltkriegs hatte Poelzig Hunderte Landleute an die Russen verraten, darunter auch Werdegast, der daraufhin 15 Jahre in einem sibirischen Lager zugebracht hatte. Werdegast vermutet, dass seine Frau Helen und die gemeinsame Tochter Karen von Poelzig in dessen Haus gefangen gehalten werden, Poelzig wiederum behauptet, dass die beiden Frauen schon seit Jahren tot sind. Als Joan Alison in der folgenden Nacht der – sehr lebendigen – Karen begegnet und herauskommt, dass Poelzig Werdegangs Frau Helen auf dem Gewissen hat, nimmt das Schicksal seinen grausamen Lauf...

The Raven:
Der ebenso geniale wie exzentrische Chirurg Dr. Richard Vollin ist ein glühender Verehrer des weltbekannten Schriftstellers Edgar Allen Poe. Selbst die Ausstattung seines großen Herrenhauses, in der Arzt seinen Ruhestand genießt, hat er detailgetreu nach Motiven aus den Werken Poes gestaltet – in einem geheimen Zimmer befindet sich sogar der Nachbau des Pendels des Todes. Als eines Tages die Jean, die hübsche Tochter des Richters Thatcher, mit dem Auto lebensgefährlich verunglückt, wendet dieser sich hilfesuchend an Dr. Vollin. Er ist der einzige, der seiner Tochter, die von den übrigen Ärzten schon verloren gegeben wurde, retten kann. Vollin erklärt sich schließlich bereit, die junge Frau zu behandeln, es gelingt ihm auch tatsächlich, sie aus dem Koma zu wecken. Allerdings verliebt sich Vollin auch in seine attraktive Patientin, die ihrerseits aber keinerlei Interesse an dem wesentlich älteren Arzt hat und dem jüngeren Dr. Jerry Halden den Vorzug gibt. Dennoch ist Vollin besessen von dem Gedanken, Jean zu ganz für sich zu haben und beschließt, alle, die dies verhindern, gnadenlos zu jagen. Als eines Tages der entflohene Schwerverbrecher Bateman vor seiner Tür steht und um eine Gesichtsoperation bittet, fasst Dr. Vollin einen barbarischen Plan. Er veranstaltet ein großes Fest, zu dem er auch Richter Thatcher, Jean und Jerry Halden einlädt...

Tower of London:
Im Jahr 1471 regiert König Edward IV das englische Königreich, seinen Vorgänger Henry VI, der seit einem Zusammenbruch nicht mehr zurechnungsfähig ist, hält er im berüchtigten Tower of London gefangen. Während Henry vor sich hindämmert und immer noch darauf hofft, dass sich alles zum Guten wendet und sein Sohn, der Prince of Wales an die Macht kommt, kämpfen Edward IV und dessen Bruder Richard of Gloucester darum, ihre Macht zu festigen. Richard, der aufgrund seines Buckels und seines Klumpfusses an Minderwertigkeitskomplexen leidet, geht dabei ganz besonders brutal und skrupellos vor. Unterstützt werden die beiden Brüder bei ihrem Plan von Mord, Richards treuem Gefolgsmann und Vollstrecker. Um alle Ansprüche des Prince of Wales auf den Thron ein für alle Mal aus dem Weg zu räumen und die Regentschaft Edwards zu festigen, tötet Richard in einer Schlacht seinen größten Widersacher und kommt dem Thron einen großen Schritt näher. Doch durch den Tod seines Sohnes wird Henry VI zum Volkshelden – sein weiteres Schicksal ist damit besiegelt. Der sadistische Mord soll ihn für die beiden machthungrigen Brüder aus dem Weg räumen, ebenso wie alle Anderen, die ihnen gefährlich sind. Schließlich hat der Ränke schmiedende Richard sein Ziel schon fast erreicht, der Thron ist in greifbare Nähe gerückt. Nur noch seine beiden Neffen, die ebenfalls Anwärter auf die Krone Englands sind, müssen irgendwie beseitigt werden...

Black Friday:
Der Chirurg Dr. Ernest Sovac soll auf dem elektrischen Stuhl hingerichtet werden – er hat sein medizinisches Wissen nicht nur dafür eingesetzt, um Menschleben zu retten, sondern war in seiner Tätigkeit als Arzt auch in ein schwerwiegendes Verbrechen involviert. Kurz bevor die Todesstrafe vollstreckt wird, wird der ganze Vorfall noch einmal aufgerollt. Bei einem schweren Verkehrsunfall wird ein Freund des Arztes, der Englisch-Dozent Professor George Kingsley schwer verletzt, der Hirntot wird festgestellt. Um ihn dennoch nicht zu verlieren, implantiert Dr. Sovac ihm einige Teile des Gehirns des Verbrechers Red Cannon, der zeitgleich und ebenfalls schwer verletzt eingeliefert wurde. Die Operation gelingt, schnell ist Professor Kingsley auf dem Wege der Besserung. Als Dr. Sovac erfährt, dass Red Cannon als Einziger das Versteck der Beute aus seinem letzten Raubzug kannte, befragt er den Professor unter Hypnose. Er ist sich sicher: Mit dem Gehirn des Gangsters leben auch das Gedächtnis und die Persönlichkeit in der Person des angesehenen und integeren Professor weiter. Geradezu besessen von dem Wunsch, die halbe Million Dollar zu finden, löste Dr. Ernest Sovac eine Katastrophe aus...

The Invisible Ray:
In seinem Labor in den Karpaten experimentiert der Wissenschaftler Dr. Janos Rukh mit Strahlen. Von einigen Kollegen als exzentrisches Genie verehrt, von den meisten allerdings als Scharlatan verschrien, möchte er nun mittels Lichtstrahlen aus dem Andromedanebel Bilder aus der Vergangenheit darstellen. Er will beweisen, dass Afrika vor langer Zeit von einem großen Meteoriten getroffen wurde; das Gestein des Himmelskörpers strahlt noch stärker als Radium. Dr. Felix Benet, einer seiner ehemaligen Kollegen, hat Rukhs Theorien bisher keinen Glauben geschenkt, hat seine Meinung aber nun geändert. Gemeinsam reisen die beiden Wissenschaftler zu Forschungszwecken nach Afrika. Dr. Rukh beschließt, sich für einige Wochen zurückzuziehen, um in Ruhe seine Experimente durchzuführen. Das Ergebnis ist verheerend: Zwar gelingt es ihm, das neue, unglaublich starke Element nachzuweisen, sein Körper ist anschließend aber so stark verseucht, dass er leuchtet. Alles, was er berührt, ist zum Tode verurteilt. Das Gegenmittel kann nicht viel ausrichten, die Strahlen haben auch das Gehirn angegriffen. In seiner Raserei beschließt der Wissenschaftler, sich an seiner Frau und seinen Kollegen grausam zu rächen...

Film online kaufen: Die Bela Lugosi & Boris Karloff Edition - Classic Selection

An dieser Stelle finden Sie ein paar Anbieter, bei denen Sie den Film Die Bela Lugosi & Boris Karloff Edition - Classic Selection direkt online kaufen können:
Ab 1 Euro kaufen bei Filmundo: Die Filmauktion
Alternativ bei Amazon.de kaufen


Bewertung dieses Films:

(Zur Zeit noch keine Bewertung vorhanden.)



Filmdaten Export:

Hier können Sie die Filminfos (Film-Cover / DVD-Cover und Inhaltsbeschreibung) exportieren und den HTML-Code direkt auf Ihrer Seite oder Auktionsbeschreibung bei Ebay einbinden. Kostenlos!

 

Weitere Infos zum Film:

EAN: 4010324016331
Darsteller: Bela Lugosi, Boris Karloff, David Manners, Julie Bishop, Lester Matthews, Samuel S. Hinds, Basil Rathbone, Barbara O’Neil, Ian Hunter, Stanley Ridges,
Filmstudio: Concorde Home Entertainment
DVD-Features: Kapitel- / Szenenanwahl
Animiertes DVD-Menü
DVD-Menü mit Soundeffekten
Bildformat: diverse
Tonformat: Deutsch: Dolby Digital 1.0 Mono,Englisch: Dolby Digital 1.0 Mono
Indiziert: nein


Werbung:
Filmauktion: Filme kaufen und verkaufen


Ihr Kommentar zu: Die Bela Lugosi & Boris Karloff Edition - Classic Selection

Vor 610 Monaten geschrieben von

Grosses DVD Cover zu: Die Bela Lugosi & Boris Karloff Edition - Classic Selection


DVD Cover: Die Bela Lugosi & Boris Karloff Edition - Classic Selection

Copyright Hinweis:
DVD Cover und die Inhaltsbeschreibungen von filminfos.de dürfen auf fremden Websites frei verwendet werden, soweit:
a) bei jeder Verwendung ein Quellen Hinweis angebracht wird, mit Verlinkung auf filminfos.de. Dieser Quellen Hinweis muss je Datensatz (DVD Cover, Inhaltsbeschreibung) erfolgen.
b) Sie nicht mehr als 100 Datensätze verwenden. (Sollten Sie eine größere Anzahl Datensätze benötigen, so setzen Sie sich bitte vorher mit uns in Verbindung und erfragen die Konditionen.)
c) Sie, bei gewerblicher Nutzung, uns über die Verwendung auf Ihrer Seite informieren.




Filme kaufen & verkaufen bei Filmundo

Copyright © Cycor.de - Datenschutzerklärung - Impressum
Alle Angaben sind ohne Gewähr! Alle Rechte vorbehalten. Ausgewiesene Marken gehören ihren Eigentümern.

Navigation: Gute Horrorfilme   •   Gute Komödien   •   Gute Thriller   •   Gute Liebesfilme   •   Gute Actionfilme   •   Gute Fantasyfilme   •   Gute Kinderfilme